Herbstübung

Am 09.10.2016 fand die Herbstübung der FF Schardenberg im Bereich des 2 Zuges, bei der sogenannten „Kluppn – Kreuzung“ statt. Gemeinsam mit der FF Wernstein wurde diese Übung organisiert, da deren Pflichtbereich  unmittelbar an der Übungsstelle beginnt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, darunter ein Bus mit eingeklemmten Personen und anschließender Brand eines PKW.

Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter OBI Jürgen Mayr-Steffeldemel wurde die Einsatzstelle abgesichert, und anschließend sofort mit der Bergung der verletzten Personen begonnen. Um den Brandschutz sicher zu stellen legte die FF Wernstein eine Löschleitung vom 250 Meter entfernten Löschteich zur Einsatzstelle. Zur Bergung der verletzten Personen des Kleinbusses musste das hydraulische Rettungsgerät mit Spreitzer und Schere zur Hilfe genommen werden.

Bei den weiteren zwei Kleinfahrzeugen die ineinander verkeilt waren, wurden die verletzen Autoinsassen nach der Bergung dem Roten Kreuz zur Wundversorgung übergeben. Als ein anderes Fahrzeug, das im Maisfeld abgestellt war, plötzlich zu brennen begann, wurde dieser Brand mittels Löschschaum gelöscht und konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Die diesjährige großangelegte Übung umfasste eine Dauer von etwa 1,5 Stunden.

Bei der anschließenden Übungsbesprechung im Gasthaus Kirchenwirt in Schardenberg wurde die Übung unter Beisein der beiden Bürgermeister aus Wernstein und Schardenberg besprochen. Auf positives und negatives von verschiedenen Übungsteilnehmern-/arbeiten wurde aufmerksam gemacht. Ebenso wurde ein großer Dank an die beteiligten Feuerwehrkammeraden(innen) ausgesprochen, da sie ihre Freizeit für den Dienst am Nächsten einsetzten.

Beteiligt waren FF Schardenberg (TLF , LFB, 2 KLF, KDO ), FF Wernstein (TLF, LFB, KDO), Rotes Kreuz mit 2 Fahrzeugen und die Polizeiinspektion Schardenberg.    

Link Fotos Fotoclub Schardenberg: https://www.zonerama.com/FotoclubSchardenberg/Album/2250405

Feuerwehrausflug

Am 03.09.2016 fand der diesjährige Feuerwehrausflug statt. Bei strahlendem Sonnenschein ging die Reise nach Schlierbach und Kleinreifling ins Steyrtal.

Nach einer kurzen Jausenpause wurde die Schaukäserei und die Glaserei des Stiftes Schlierbach besichtigt. Anschließend gab es noch eine Verkostung der Schlierbacher Käsespezialitäten im Genusszentrum. Nach dem Mittagessen in der Flössertaverne in Weyer ging es weiter nach Kleinreifling zu den Floß-und Wikingerfahrten "Ennstalfun". Ein Musikant umrahmte die zweisttündige Fahrt auf dem Floß. Den gemütlichen Abschluss des diesjährigen Ausfluges machten die 50 Teilnehmer beim Heurigenwirt "Kurz" in Taufkirchen.  

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-schardenberg.at/#sigFreeIde64515c286

 

80. Geburtstag Kamerad Johann Knonbauer (Altbürgermeister)

Am 13.05.2016 feierte Altbürgermeister Johann Knonbauer seinen 80. Geburtstag. Neben HBI Gerhard Mayer gratulierten OBI Jürgen Mayr-Steffeldemel und FM Gerald Scherrer dem Jubilar. Als kleine Aufmerksamkeit wurde ein Geschenkskorb überreicht verbunden mit den besten Glückwünschen für die Zukunft; allen voran Gesundheit!

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-schardenberg.at/#sigFreeId32de9dab90

Florianimesse

Am 07.05.2016 fand die Florianimesse statt. Zahlreiche Kameraden rückten dazu aus. Anschließend fand die Angeblobung der Jungmitglieder statt.

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-schardenberg.at/#sigFreeIdebf9aeefed

Erfolgreiche Teilnahme am Truppführerlehrgang

Fabian Engertsberger, Sebastian Engertsberger, Michael Hartl und Stefanie Kothbauer absolvierten am 15. und 16. April 2016 den Truppführerlehrgang in Taufkirchen/Pram.

Nachdem in der Zeit von Ende Februar bis Mitte März 2016 die Grundausbildung in der eigenen Feuerwehr absolviert wurde und alle Teilnehmer einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs abgelegt hatten stand einer Teilnahme am Lehrgang nichts mehr im Wege. Der Truppführerlehrgang beginnt mit einem Einstiegstest, und beinnhaltet vor allem praktische Übungen. Am letzten Lehrgangstag legen die Teilnehmer eine Wissenskontrolle ab. Ist diese positiv, dürfen weitere Lehrgänge an der LFS in Linz besucht werden.

Allen vier Teilnehmern herzlichen Glückwünsch und nun viel Freude im Dienst des Nächsten!

 

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-schardenberg.at/#sigFreeId5cce060ec7