136. Vollversammlung

Traditionell fand am Dreikönigstag die 136. Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schardenberg statt.

Die Feuerwehr Schardenberg rückte 2016 zu 3 Brand- und 83 Technischen Einsätzen aus, bei welchen insgesamt 1116 Einsatzstunden durch 545 Feuerwehrmänner geleistet wurden und 1207 km mit den Einsatzfahrzeugen gefahren wurden. Zudem wurden weitere 11.156,8 Stunden für Verwaltung, Wartung, Ausbildung, Jugendarbeit und Bewerbsteilnahmen aufgewendet.

Neben zahlreichen Teilnahmen bei Lehrgangsveranstaltungen auf Bezirksebene sowie Landesebene wurden auch einige Leistungsabzeichen abgelegt. Wobei die Feuerwehr besonders stolz ist, dass 6 Jungfeuerwehrmitglieder das Jugendfeuerwehr-Leistungsabzeichen in GOLD abgelegt haben.

Ebenso gab es einige Beförderungen und Auszeichnungen. An Christian Streibl wurde die Bezirksauszeichnung 3. Stufe verliehen. Als neuer Zugskommandant für den 1. Zug wurde Martin Ohrhallinger bestellt.

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-schardenberg.at/#sigFreeId6bb7db767e

Feuerwehrball am 07.01.2017

Am 07.01.2017 fand im Gasthaus Bauer (Wirt in Steinbrunn) der Feuerwehrball statt. Trotz des schlechten Wetters durften wir wieder zahlreiche Besucher begrüßen! Mit der Musikgruppe Grenz´nlos und einer extra einstudierten Mitternachtseinlage der Jugendgruppe und der Bewerbsgruppe wurde der Abend zum vollen Erfolg. Die Feuerwehr Schardenberg bedankt sich herzlich bei allen Besuchern und freut sich auch nächstes Jahr wieder viele Gäste begrüßen zu dürfen.

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-schardenberg.at/#sigFreeId27dc46ec62

80. Geburtstag Kamerad Johann Glas

Am 08.12.2016 feierte Johann Glas seinen 80. Geburtstag. HBI Gerhard Mayer und AW Martin Ohrhallinger gratulierten dem Jubilar herzlichst. Als kleine Aufmerksamkeit wurde ein Geschenkskorb überreicht verbunden mit den besten Glückwünschen für die Zukunft; allen voran Gesundheit!

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-schardenberg.at/#sigFreeIdbbb9bbc0f3

Brandwache Perchtenlauf

Am 06.12.2016 fand im Ortszentrum von Schardenberg der diesjährige Perchtenlauf statt. Um die Brandsicherheit zu gewährleisten wurden von der FF Schardenberg drei Mann mit Feuerlöscher und Löschdecke zur Brandwacht bereitgestellt. Die Bevölkerung, vorallem die Kinder, hatten sichtlich Spaß an der Veranstaltung!

View the embedded image gallery online at:
http://www.ff-schardenberg.at/#sigFreeId670b72ff24

Herbstübung

Am 09.10.2016 fand die Herbstübung der FF Schardenberg im Bereich des 2 Zuges, bei der sogenannten „Kluppn – Kreuzung“ statt. Gemeinsam mit der FF Wernstein wurde diese Übung organisiert, da deren Pflichtbereich  unmittelbar an der Übungsstelle beginnt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, darunter ein Bus mit eingeklemmten Personen und anschließender Brand eines PKW.

Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter OBI Jürgen Mayr-Steffeldemel wurde die Einsatzstelle abgesichert, und anschließend sofort mit der Bergung der verletzten Personen begonnen. Um den Brandschutz sicher zu stellen legte die FF Wernstein eine Löschleitung vom 250 Meter entfernten Löschteich zur Einsatzstelle. Zur Bergung der verletzten Personen des Kleinbusses musste das hydraulische Rettungsgerät mit Spreitzer und Schere zur Hilfe genommen werden.

Bei den weiteren zwei Kleinfahrzeugen die ineinander verkeilt waren, wurden die verletzen Autoinsassen nach der Bergung dem Roten Kreuz zur Wundversorgung übergeben. Als ein anderes Fahrzeug, das im Maisfeld abgestellt war, plötzlich zu brennen begann, wurde dieser Brand mittels Löschschaum gelöscht und konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Die diesjährige großangelegte Übung umfasste eine Dauer von etwa 1,5 Stunden.

Bei der anschließenden Übungsbesprechung im Gasthaus Kirchenwirt in Schardenberg wurde die Übung unter Beisein der beiden Bürgermeister aus Wernstein und Schardenberg besprochen. Auf positives und negatives von verschiedenen Übungsteilnehmern-/arbeiten wurde aufmerksam gemacht. Ebenso wurde ein großer Dank an die beteiligten Feuerwehrkammeraden(innen) ausgesprochen, da sie ihre Freizeit für den Dienst am Nächsten einsetzten.

Beteiligt waren FF Schardenberg (TLF , LFB, 2 KLF, KDO ), FF Wernstein (TLF, LFB, KDO), Rotes Kreuz mit 2 Fahrzeugen und die Polizeiinspektion Schardenberg.    

Link Fotos Fotoclub Schardenberg: https://www.zonerama.com/FotoclubSchardenberg/Album/2250405